Image
Top
Navigation

Stammtafelrunde

EIN TOD&TEUFEL – FORSCHUNGSPROJEKT

In einem performativen Ahnenforschungsprojekt begibt sich das Tod&Teufel Theaterkollektiv auf eine Reise in die Vergangenheit und lädt die Vorfahren zur Stammtafelrunde. Vertreibung aus Böhmen, Flucht aus der DDR – prägnante Lebens- und Familiengeschichten lassen wir auf der Bühne unserer Erinnerung Revue passieren. Doch das menschliche Gedächtnis ist ein eigentümliches System, selektiv und subjektiv. Wie verlässlich sind unsere Erinnerungen? Handelt es sich um tatsächliche Begebenheiten oder hat die Ahnung ihre eigenen Wirklichkeiten geschaffen? Immer neue Fragen stellen sich und die mühevoll konstruierte Welt gerät ins Wanken.

TRAILER

Mit: Eleni Magerstädt | Danijel Szeredy

Musik: Milos Ilic

Bühne: Makanian Zerefay

Regieassistenz: Ilaria Grillo

Konzeption, Regie & Dramaturgie: Alisha Frei | Marie Pooth

 

Eine Produktion des Haus der kleinen Künste e.V.

Logo_HdkK_Keller_WP1

Premiere: Fr. 27. Mai 2016 | 20 Uhr

Weitere Vorstellungen: Sa. 28. Mai | Fr. 03. | Sa. 04. Juni 2016

tickets